TestDaF Testzentren

Die Testzentren von g.a.s.t.

Qualität, weltweit vernetzt

Gut 1.000 Testzentren bilden das weltweite Netzwerk für die Tests von g.a.s.t.: für den TestDaF, den TestAS und den onSET. Testzentren führen die Tests durch und sorgen dabei für die Einhaltung hoher Qualitätsstandards. Sie beraten Studieninteressierte zu den Tests und auch zum Studium in Deutschland.

Lizenziertes Testzentrum für den TestDaF können Bildungsinstitutionen werden, die die von g.a.s.t. vorgegebenen Kriterien und die darin formulierten Qualitätsnormen erfüllen. Zwischen g.a.s.t. und dem Testzentrum wird nach Prüfung der Eignung eine Lizenzierungsvereinbarung geschlossen. Ein Anspruch auf Lizenzierung besteht nicht.

Testzentren erhalten Zugang zu umfassenden, kostenlosen Informations- und Marketingmaterialien, mit denen sie Interessierte über die Prüfungen und gegebenenfalls auch über Sprach- und Vorbereitungskurse informieren können.

Prüfungstermine und Testzentren

Für den papierbasierten TestDaF werden in der Regel weltweit sechs Prüfungstermine pro Jahr angeboten. In der Volksrepublik China gibt es drei Termine. Lizenzierte Testzentren können sich über einen geschützten Zugang zum Testzentren-Portal für die Prüfungstermine freischalten und die Zahl der verfügbaren Prüfungsplätze festlegen. Im Testzentren-Portal finden Sie alle Funktionen und Informationen für die Vorbereitung und Durchführung der Prüfung.

 

Der digitale TestDaF wird erstmals am 22. Oktober 2020 in lizenzierten Testzentren durchgeführt. Für 2021 sind zunächst drei Prüfungstermine vorgesehen, in den darauffolgenden Jahren soll eine höhere Prüfungsfrequenz abgedeckt werden. Die Termingestaltung wird zukünftig für die Testzentren stärker flexibilisiert.

TestDaF-Teilnehmende melden sich selbst online bei g.a.s.t. für die TestDaF-Termine an, die von den Testzentren freigeschaltet wurden. Die Bezahlung erfolgt online im Teilnehmenden-Portal von g.a.s.t.

Alle TestDaF-Testzentren in 100 Ländern


Testzentrum finden

Aufgaben von lizenzierten Testzentren

  • Durchführung der Prüfung nach standardisierten Vorgaben des TestDaF-Instituts
  • Organisatorische Vor- und Nachbereitung der Prüfung vor Ort (z.B. Terminverwaltung, Überprüfung der technischen Ausstattung, Information der Teilnehmenden)
  • Wahrung der Testsicherheit
  • Durchführung von Erprobungen
  • Beratung der Interessierten
  • Marketing für die Prüfung vor Ort mit kostenlosen, von g.a.s.t. bereitgestellten und eigenen Werbematerialien

Erprobungen

Auf Grundlage der TestDaF-Ergebnisse treffen Hochschulen in Deutschland weitreichende Entscheidungen über die Zulassung von Studienbewerber*innen zu einem Studium. TestDaF-Aufgaben müssen daher hohe Qualitätsanforderungen erfüllen, damit die Sprachkompetenz präzise und zuverlässig festgestellt werden kann.

Der TestDaF liefert durch die Erprobung aller Aufgaben und ständige Qualitätskontrolle konstante Ergebnisse, die Studienbewerber*innen sowie Hochschulen garantiert, dass die Ergebnisse unabhängig von Ort und Zeitpunkt, an dem der TestDaF abgelegt wurde, gültig sind und gleiche Sprachkompetenzen beschreiben.

Für die Erprobungen benötigen wir die Unterstützung der lizenzierten Testzentren. Sie führen Erprobungsprüfungen durch und gewinnen dafür Teilnehmende z.B. aus ihren Sprachkursen. Den Erprobungstermin können Testzentren innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums selbst bestimmen.

 

Termine der Erprobungen

Papierbasierter TestDaF


IN DEUTSCHLAND

  • 1 Woche Ende Januar
  • 1 Woche Ende Mai


WELTWEIT

  • 2 Wochen Ende März bis Mitte April
  • 2 Wochen Ende Oktober bis Mitte November

Digitaler TestDaF (Field-Tests)


IN DEUTSCHLAND

  • 4 Wochen im November 2020
  • 2 Wochen im März 2021


WELTWEIT

  • 4 Wochen im November 2020
  • 2 Wochen im März 2021


Mehr Informationen zu Erprobungen und Erprobungsprämien finden Sie im Testzentren-Portal.

Inspektionen

Zur Qualitätssicherung des TestDaF werden an Prüfungstagen unangekündigte Inspektionen durchgeführt. Die Inspektor*innen evaluieren den gesamten Prüfungsverlauf. Nach Prüfungsende wird in einer gemeinsamen Rückschau mit den Prüfungsverantwortlichen des Testzentrums die Durchführung ausgewertet. Damit wird eine Qualitätsentwicklung angestoßen. Anschließend erhält das Testzentrum einen schriftlichen Bericht von g.a.s.t.

Marketing

Um Interessierte und Teilnehmende auf den TestDaF aufmerksam zu machen und umfassend über die Prüfung zu informieren, stehen allen Testzentren über das Testzentren-Portal vielfältige Informations- und Werbematerialien von g.a.s.t. zur Verfügung. Von der TestDaF-Broschüre über Terminkarten bis zu Prüfungsplakaten – die Materialen bestellen Sie online und erhalten diese umgehend per Post oder digital. Der Stabsbereich Marketing und Kommunikation berät Testzentren bei geplanten Aktionen.

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns. Wir unterstützen Sie gern!


Kontakt