Gast Logo Newsletter 2/2012

Willkommen

Liebe Leserin, lieber Leser,

das TestDaF-Institut hat Aufträge in der Qualitätssicherung von Sprachtests und der Entwicklung von Testsoftware erhalten, die DUO stellt die Online-Komponenten für den Blended-Learning-Deutschunterricht an vier Stuttgarter Hochschulen bereit, der TestAS erlangt Bedeutung als Zugangsprüfung für nordrhein-westfälische Hochschulen.

Das TestDaF-Institut und die Deutsch-Uni Online wünschen eine angenehme Lektüre. Wenn Sie, angeregt durch unseren Newsletter, weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich an uns – wir beraten Sie gern!

Übrigens, klicken Sie einmal auf unsere neu gestaltete TestDaF-Webseite: www.testdaf.de


 

Unsere Themen:
Karo gruen Vertrag mit ZfA über DSD-Prüfungen unterzeichnet
Karo gruen VESPA: Blended-Learning-Deutschunterricht mit DUO
Karo gruen Vereinfachter Zugang für ausländische Studienbewerber in NRW
Karo gruen EQEASy: TestDaF-Institut hat Zuschlag des EPA erhalten
Karo gruen Seminar nach Maß für die Uni Tallinn ein großer Erfolg
Karo gruen Neue Workshops, neue Termine


 

catcher TestDaF

Vertrag mit ZfA über Auswertung und Analyse der DSD-Prüfungen unterzeichnet

Die schon lange bestehende Kooperation zwischen TestDaF-Institut und der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA, Köln) ist nun für die nächsten Jahre auf eine sichere Basis gestellt: Nach gewonnener Ausschreibung hat der Leiter des TestDaF-Instituts Dr. Hans-Joachim Althaus am 20. September 2012 den Vertrag über die Durchführung der testmethodischen Auswertung und Analyse von DSD-Prüfungen unterzeichnet. Weiter

ZfA

catcher TestDaF

VESPA: Blended-Learning-Deutschunterricht
mit DUO

Der neu gegründete Verbund für Sprachenangelegenheiten (VESPA) bündelt die Sprachausbildung von vier Stuttgarter Hochschulen. Für den hochschulübergreifenden Deutschunterricht setzt VESPA auf „Blended-Learning“ – dabei kommen die Online-Module der DUO zum Einsatz. Weiter

Verbund für Sprachangelegenheiten

catcher TestDaF

Vereinfachter Zugang für ausländische Studienbewerber in NRW – TestAS als Instrument zur Feststellung der Studierfähigkeit

Der nordrhein-westfälische Landtag hat am 31. Januar 2012 beschlossen, den Zugang zum Studium an Hochschulen des Landes zu erleichtern. Die Änderung des § 49 Abs. 9 Hochschulgesetz erlaubt ausländischen Studienbewerbern, die bisher nur bedingt zulassungsfähig waren, unter bestimmten Voraussetzungen den direkten Hochschulzugang. Unabhängig vom Bildungssystem des Herkunftslandes ist es so einfacher möglich, besonders begabte Studieninteressenten für Hochschulen in NRW zu gewinnen. Weiter

TestAS-Teilnehmer
Ausländische Bewerber können mit
ihrer Hochschulzugangsberechtigung,
einer Zugangsprüfung – z. B. TestAS –
und Propädeutikkursen der Hochschule
zum Studium zugelassen werden

catcher TestDaF

EQEASy: TestDaF-Institut hat Zuschlag des Europäischen Patentamts erhalten

EQEASy steht für “European Qualifying Examination Administration System”. Dieses Kürzel wird das TestDaF-Institut, insbesondere die Informatikabteilung, in den nächsten fünf Jahren intensiv beschäftigen. Weiter

Europäisches Patentamt

catcher TestDaF

Seminar nach Maß für die Uni Tallinn
ein großer Erfolg

Am Sprachenzentrum der Universität Tallinn schulte Dr. Gabriele Kecker, Leiterin der Abteilung Testentwicklung, 50 Hochschullehrerinnen und -lehrer von vier estnischen Universitäten. In der einwöchigen Fortbildung am Heiligen See in Pühajärve ging es um Testerstellung, Beurteilung fremdsprachlicher Leistungen... Weiter

Tallinn
Dr. Gabriele Kecker (hinten i. d. Mitte)
bildete estnische Hochschullehrer aus

catcher TestDaF

Neue Workshops, neue Termine

Lesen und Hören – wie testen, wie bewerten?
16./17. März 2013, Bochum

E-Learning im DaF-Unterricht
20./21. April 2013, München

Alle Workshop-Termine 2013: Flyer öffnen
Fragen und Voranmeldung: seminar@testdaf.de

Workshop-Termine 2013
Impressum:
g.a.s.t.
Gesellschaft für Akademische Studienvorbereitung und Testentwicklung e. V.
c/o TestDaF-Institut
Massenbergstr. 13 b
44787 Bochum
kontakt@testdaf.de
www.testdaf.de
www.facebook.com/TestDaF
Redaktion:
Andreas Kembügler
marketing@testdaf.de

Inhaltlich verantwortlich:
Dr. Hans-Joachim Althaus
Abonnement:
Newsletter anfordern