Gast Logo Newsletter 1/2011

Willkommen

Liebe Leserin, lieber Leser,

Sie sehen vor sich den neuen Newsletter der Gesellschaft für Akademische Studienvorbereitung und Testentwicklung. Zweimal im Jahr möchten wir Sie von nun an informieren. Über unsere Produkte, über Projekte sowie über Forschung und Entwicklung. Lesen Sie mit!

Wenn Sie unseren Newsletter nicht erhalten wollen, klicken Sie bitte hier.

 
 
 
Karo gruen 50 TestDaF-Prüfungen in zehn
Jahren – es gibt drei Gewinner
Karo gruen Einführung in die Multifacetten-
Rasch-Analyse
Karo gruen ERASMUS-Studierende trainieren
mit DUO für ihr Studium
Karo gruen Master-Zulassung:
TestAS entwickelt sich
Karo gruen Seminar am KIT: Mündliche
Leistungen dem GER zuordnen
Karo gruen ALTE-Konferenz Krakau, 7.–9.7.2011
catcher g.a.s.t.

50 TestDaF-Prüfungen in zehn
Jahren – es gibt drei Gewinner

Im April 2001 haben 462 junge Menschen beim ersten TestDaF mitgemacht. Beim 50. TestDaF – genau zehn Jahre danach – waren es weltweit 3.236 Teilnehmende. Darauf sind wir stolz. Unter den Teilnehmenden am „T050“ haben wir daher eine Reise nach München verlost... mehr

T050-Gewinner
Ulrich Grothus, Dr. Hans-Joachim Althaus,
Dr.-Ing. Thomas Kathöfer und Dr. Christian Bode (v.l.n.r.) bei der Auslosung

catcher TestDaF

Einführung in die Multifacetten-Rasch-Analyse

Privatdozent Dr. Thomas Eckes, Stellvertretender Institutsleiter und Leiter der Abteilung Testmethodik am TestDaF-Institut, hat eine Einführung in die Multifacetten-Rasch-Analyse geschrieben: „Introduction to Many-Facet Rasch Measurement: Analyzing and Evaluating Rater-Mediated Assessments“.  mehr

Multifacetten-Rasch-Analyse

catcher TestDaF

ERASMUS-Studierende trainieren
mit DUO für ihr Studium

Im dritten Jahr finanziert der DAAD Online-Sprachkurse für Erasmus-Studierende: Ab Juli bereiten sich wieder Studierende aus England, Italien, Polen und Spanien im DUO-Kurs auf ihr Erasmus-Semester in Deutschland vor. Die Erasmus-Studierenden profitieren... mehr

DUO-Lerner

catcher TestDaF

Master-Zulassung: TestAS entwickelt sich

Die Auswahl von hervorragenden Master-Studierenden stellt an die Hochschulen vielerorts erhebliche Anforderungen: Wie vergleichbar sind Bachelor-Zeugnisse verschiedener Hochschulen? Wie aussagekräftig die Noten? Und wie sind Bachelorabschlüsse aus anderen Ländern zu bewerten? mehr

TestAS on demand

Um Hochschulen und Universitäten bei der Auswahl ausländischer Studierender effektiv unterstützen zu können und um spezielle Auswahlverfahren termingerecht zu ermöglichen, wird es künftig den TestAS „on demand“ geben. mehr

Prof.Trost
Prof. Dr. Günter Trost, ITB Consulting, Bonn

catcher TestDaF

Seminar am KIT in Karlsruhe:
Mündliche Leistungen dem GER zuordnen

Seit es den Gemeinsamen europäischen Refe-
renzrahmen für Sprachen (GER) gibt, gehört die Beschreibung von sprachlicher Kompetenz mit Niveaustufen zum Standard. Aber wie wird der GER zu einer echten Bezugsgröße für die präzise Leistungsbeurteilung? mehr

TestDaF-Seminar

catcher TestDaF

ALTE-Konferenz in Krakau, 7.–9.7.2011

Die 4. Internationale Konferenz der Association of Language Testers in Europe (ALTE) ist vom 7. bis 9.7.2011 in Krakau. Die Konferenz steht unter dem Thema „The Impact of Language Frameworks on Assessment, Learning and Teaching: policies, procedures and challenges“. Das TestDaF-Institut, seit 2005 ALTE-Mitglied, ist dabei. Informationen über die Konferenz: hier

ALTE-Konferenz 7.-9.7.2011
Impressum:
g.a.s.t.
Gesellschaft für Akademische Studienvorbereitung und Testentwicklung e. V.
c/o TestDaF-Institut
Massenbergstr. 13 b
44787 Bochum
kontakt@testdaf.de
http://www.testdaf.de
Redaktion:
Andreas Kembügler
marketing@testdaf.de

Inhaltlich verantwortlich
gemäß § 6 MDStV:
Dr. Hans-Joachim Althaus

Newsletter anfordern